Wir, die Schule Hasselbrook!

Baum 1

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Schule Hasselbrook! Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen über unsere Schule und erfahren außerdem vieles über aktuelle Projekte und Veranstaltungen, die in unserer Schule stattfinden.

Lernen mit neuen Medien – Wir sind „Internet-ABC-Schule“internet-abc
Das Internet und der Umgang mit dem Computer sind aus dem Alltag unserer Grundschüler nicht mehr wegzudenken. Computer, Smartphones und Tablets sind schon für Grundschüler alltägliche Medien, mit denen sie oft täglich umgehen und auch soziale Netzwerke spielen schon früh eine Rolle.
Wir haben uns daher als Schule auf den Weg gemacht den Umgang mit den neuen Medien gemeinsam mit den Kindern zu üben.
Weiterlesen

 

Wir verabschieden uns von unserer langjährigen Schulleitung Eva Rhein und wünschen ihr für ihre Pensionierung alles Gute. 

Im kommenden Halbjahr wird unsere stellvertretende Schulleitung Janika Simon die kommissarische Schulleitung übernehmen. 

Liebe Schulgemeinschaft der Grundschule Hasselbrook,

nun ist es soweit: Am 1.2.2020 gehe ich in Pension. Daher möchte ich mich nun von Ihnen verabschieden.
Am 2. Februar 2012 habe ich die Stelle der Schulleiterin an der Schule Hasselbrook übernommen. Vielfältige Aufgaben und neue Herausforderungen hielt die Zukunft für mich bereit. Innerhalb kurzer Zeit musste die Schule in eine Ganztagsschule umgewandelt werden, das Schulgebäude wurde grundlegend saniert, so dass uns Bauvorhaben und damit Lärm und Schmutz viele Jahre begleiteten. Im Rahmen des Projektes „3×1 macht stark“ arbeiteten wir verstärkt mit den Eltern und Kindern zusammen, richteten eine „Ideenwerkstatt“ aus und gestalteten den Schulhof in Zusammenarbeit von Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern und Kindern um. Wir entwickelten ein Raumkonzept und schafften Bewegungs- und Ruhezonen. Wir bauten die inklusive Beschulung aus, richteten Internationale Vorbereitungsklassen ein und schlossen sie dreieinhalb Jahre später aufgrund des nachlassenden Bedarfs wieder. Wir fördern seit August 2017 die Medienkompetenz der Dritt- und Viertklässler und bekamen 2019 die Auszeichnung „Internet-ABC-Schule“. Gemeinsam mit einer Grafikerin entwickelten wir unseren eigenen Schulplaner. Wir einigten uns mit dem Tilemann-Hort auf drei gemeinsame Schulregeln, die jetzt auf großen Tafeln im Gebäude hängen. In Klassenstufe 1 wurde in diesem Schuljahr der „Hamburger Bücherkoffer“ eingeführt und in der Vorschule  läuft das Projekt  „Farbmäuse“, das von Künstlern der LichtwarkSchule begleitet wird.  Ganz besonders freut es mich, dass es mir nach wiederholten Anträgen Ende 2018 noch gelungen ist, die Zusage für den Bau eines Kleinspielfeldes zu erhalten. Im November 2019 wurde es eingeweiht.
Viele Projekte haben wir gemeinsam bewältigt! Und über der gesamten schulischen Arbeit stand das Motto unseres Leitbildes „Wir leben zusammen, lernen miteinander, voneinander und für uns selbst“.

Ich möchte mich bei allen für die konstruktive, wertschätzende und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren bedanken und wünsche Ihnen für die kommenden Jahre viel Gesundheit, Zuversicht und Toleranz.

E. Rhein, Schulleiterin der Schule Hasselbrook

Tag der offenen Tür/ Adventsbastelnachmittag

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Interessierte,

am 28.11.2019 findet in unserer Schule unser traditioneller Adventsbastelnachmittag statt. Hier sind viele Aktionen geplant:  in vielen Klassenräumen wird gebastelt, die unterschiedlichen Fachräume unserer Schule können entdeckt werden, es gibt ein großes Küchenbüffet und auch der Chor tritt in unserer Aula auf. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Räuber und Goldschatz

Ein beliebtes Spiel im Matheuntericht der ersten Klassen ist das Spiel „Räuber und Goldschatz“. Plus- und Minusräuber versuchen jeweils den Sack mit Goldmünzen in ihre Höhle zu bringen. Dabei wird gewürfelt, gezählt und auch gerechnet.

Musikunterricht in der Klasse 3a

Im Musikunterricht der Schule Hasselbrook haben die Kinder viel Spaß mit Instrumenten jeder Art. So musiziert die 3a unter der Leitung von Frau Wassermann gerade mit Boomwhakers zu dem Lied „Hejo, spann den Wagen an“. Auch das Schlagzeug der Schule kommt hier zum Einsatz und wird von den Schülerinnen und Schülern gerne ausprobiert.

Stopp-Programm

Auch in diesem Jahr wurde in unserer Aula mit allen Schülerinnen und Schülern gemeinsam das Stopp-Programm an unserer Schule eingeführt. In allen Klassen unserer Schule haben wir trainiert, laut STOPP zu sagen, wenn die eigenen Grenzen beim Spielen überschritten werden oder Bedürfnisse und Gefühle verletzt werden.

Klassenfahrt der 4b, 4c und 4d

Eine tolle Zeit hatten die Kinder des 4.Jahrgangs auf ihrer Klassenfahrt zum Ponyhof Naeve am Groß Wittensee. Nicht nur die Ponys waren super lieb, auch das Wetter spielte perfekt mit. So konnten alle Kinder die Tage bei strahlendem Sonnenschein mit schwimmen, reiten und Trampolin springen verbringen.